1999

hatten wir unsere ersten Welpen. Das war unser A-Wurf
vom Luther See

2000

zogen wir unseren B-Wurf vom Luther See auf.

2002

zogen wir den C-Wurf auf. Eine Hündin “Chilly” blieb bei uns

2003

sind die Welpen unseres D- Wurf geboren. Happy`s letzte Verpaarung mit Enno vom Hatzbachtal  (Riesenschnauzer schwarz)

2004

hat Chilly-Pepper ihre ersten Welpen geboren und aufgezogen. E-Wurf vom Luther See

2006

Chilly hat am 2.Juli Welpen von Enzo Ferrari geboren. Alle sind gesunde kräftige Junghunde.

2008

Chilly hat Welpen > vielversprechende Wiederholungsverpaarung, Gesa ist bei uns geblieben.

2016

Hexe hat am 23.02.2016 ihre ersten Welpen von “Arwen Jonas von Amber” geboren.

 
   
   

 

Hexe ist am 25.05.2013 in Moisburg bei unserem Freund Rüdiger Förste geboren. Nachdem Chilly Pfingsten 2013 gestorben war, stellten wir fest, das Gesa nicht gut alleine leben kann. Sie war lange Zeit sehr traurig. Da Peter auch der betreuende Zuchtwart von Rüdiger war, stand schnell fest, das ein kleines Mädchen bei uns einziehen wird
Im August war es dann so weit und Hexe zog bei uns ein. Hexe stammt als Urenkelin von unserer Happy ab und Rüdiger Förste hat den Weg unserer Farbverpaarung von Happy und Enno weiter verfolgt. Hexe stammt in dritter Generation aus dieser Verpaarung. Sie ist außen pfeffer/salz und innen schwarz. Was das bedeutet, stellt jeder am besten fest, wenn er Hexe persönlich kennen lernt.  
  Die  ersten Monate waren sehr schwierig mit Hexe, sie war und ist eine echte Herausforderung. Oft wollten wir sie zu Rüdiger zurück geben, aber mal wollte Peter  es und mal wollte es Henrike. Aber einer hatte immer den Willen es mit Hexe weiter  zu versuchen. Auch Gesa hat wohl manches mal gedacht, das es besser wäre alleine  zu sein. Hexe hat bald die Oberhand über Gesa übernommen, aber Gesa hatte auch nichts dagegen.
Hexe zu einer super schönen Hündin, die viele vorzügliche Bewertungen erhalten hat. Sie erreichte den Titel German Junior Winner und der Titel Klubsieger wird gerade eingereicht. Im Jahr 2014 wurde auch ihre Hüfte geröntgt und das Ergebnis war A2. Im selben Jahr bestand sie auch die Ausdauerprüfung. Natürlich bestand sie auch den Wesenstest im PSK und im Frühjahr 2015 die Zuchtzulassungsprüfung im PSK.  
  Hexe fährt mit viel Ausdauer und Power mit Peter Fahrrad. Da macht ihr sehr viel Spaß, gut auslasten können wir Hexe auch mit Unterordnung, Fährte und Schutzdienst. Sie ist immer mit Eifer dabei. Leider hat es zur BH Prüfung dieses Jahr noch nicht gereicht, das liegt aber nicht an Hexe, sondern eher an uns. Wir hoffen, die Begleithundprüfung nächstes Jahr nach den Welpen zu bestehen. Hexe ist eine vorzüglich aussehende, gesunde Hündin, die keine Angst hat. Wir sind sehr stolz auf diese tolle Hündin und Rüdiger Förste sehr dankbar, das er das Vertrauen hatte uns diese Hündin zu geben.  Hexe`s erste Welpen geboren am 23.02.2016 5 Hexen

Wir Riesenschnauzerzüchter " vom Luther See " wohnen in Wunstorf / Luthe > bei Hannover.

 

Unterkategorien